Themen Finanzen

Mit dem staatlichen Baukindergeld das Eigenheim leichter finanzieren

Mit dem staatlichen Baukindergeld das Eigenheim leichter finanzieren

Um es Familien mit Kindern sowie Alleinerziehenden leichter zu machen, ein eigenes Haus oder eine Wohnung zu finanzieren, hat die deutsche Bundesregierung 2018 das Baukindergeld eingeführt. Dabei handelt es sich um eine finanzielle Zuwendung, die nicht an den Staat zurückgezahlt werden muss. Familien mit Wohneigentum können dadurch mit 1.200 Euro pro Kind und pro Jahr über einen Zeitraum von maximal 10 Jahren Unterstützung erhalten. Wer hat Anspruch auf die staatliche Förderung? Vom Baukindergeld kann profitieren, wer sich ein eigenes Zuhause für seine Familie gekauft oder gebaut hat und darin schon eingezogen und offiziell gemeldet ist. Aber auch wenn Sie ein [...]

Leibrente bei Immobilieneigentum – Interessantes Modell oder Wette auf den Tod?

Leibrente bei Immobilieneigentum – Interessantes Modell oder Wette auf den Tod?

Die sogenannte Leibrente ist eigentlich fast jedem ein Begriff. Doch was bedeutet sie genau? Gibt es die Leibrente in unterschiedlichen Ausführungen? Was sind die Vorteile und welche Nachteile können aus ihr entstehen? Für wen lohnt sich eine Leibrente und wer sollte besser die Finger von dieser Einrichtung lassen? Allgemein gilt: Auf keinen Fall sollte man die Gestaltung eines Hausverkaufes gegen eine zu zahlende Leibrente voreilig als eine ‚Wette auf den Tod‘ verurteilen. Denn eine Leibrente kann auch eine gewisse Absicherung des Immobilieneigentümers sein, seine Erben einschließen, einen Nießbrauch beinhalten oder an bestimmte Bedingungen gekoppelt werden. Kurz: Eine Immobilien-Leibrente erlaubt allen [...]

Immobilienkredit: Wie viel Haus kann ich mir leisten?

Immobilienkredit: Wie viel Haus kann ich mir leisten?

Für Viele ist die eigene Immobilie die größte und wichtigste Investition im ganzen Leben. Die Darlehenszinsen liegen mittlerweile bei unter zwei Prozent und machen einen Immobilienkredit so günstig wie noch nie zuvor. Und auch weil klassische Anlageformen kaum noch Rendite abwerfen, ist in Deutschland nach Jahren der Zurückhaltung ein regelrechter Kaufrausch auf dem Immobilienmarkt ausgebrochen. Zahlreiche Menschen möchten sich schnell noch den Traum vom Eigenheim erfüllen, bevor die Zinsen wieder steigen. Aber: Gerade für junge Hauseigentümer kommt nicht selten schon kurz nach dem Hauskauf das böse Erwachen. Es rührt nicht unbedingt aus dem übertrieben hohen Kaufpreis, der vor allem in [...]

Immobilienfinanzierung - Gastbeitrag von vermietet.de

Immobilienfinanzierung - Gastbeitrag von vermietet.de

Für viele Vermieter beginnt bald wieder die Zeit der Nebenkostenabrechnungen. Dieses Thema ist sicherlich so beliebt wie die Steuererklärung, aber leider kommen Sie nicht an dieser vorbei, wenn Sie die umlagefähigen Nebenkosten für Ihre Mietwohnungen zurückerstattet haben wollen. Damit Sie am Ende eine korrekte und rechtssichere Abrechnung an Ihre Mieter schicken können, erläutern wir Ihnen die sechs häufigsten Stolperfallen. 1. Angabe von nicht umlagefähigen Nebenkosten Die Nebenkostenabrechnung darf natürlich nur Posten enthalten, die auch als umlagefähige Nebenkosten deklariert sind. Jene Vereinbarung ist bereits vertraglich zu Beginn des Mietverhältnisses zu treffen. In § 2 der Betriebskostenverordnung sind 17 Kostenpunkte aufgeführt, die [...]

6 Stolperfallen bei der Nebenkostenabrechnung und wie Sie diese vermeiden können

6 Stolperfallen bei der Nebenkostenabrechnung und wie Sie diese vermeiden können

Für viele Vermieter beginnt bald wieder die Zeit der Nebenkostenabrechnungen. Dieses Thema ist sicherlich so beliebt wie die Steuererklärung, aber leider kommen Sie nicht an dieser vorbei, wenn Sie die umlagefähigen Nebenkosten für Ihre Mietwohnungen zurückerstattet haben wollen. Damit Sie am Ende eine korrekte und rechtssichere Abrechnung an Ihre Mieter schicken können, erläutern wir Ihnen die sechs häufigsten Stolperfallen. 1. Angabe von nicht umlagefähigen Nebenkosten Die Nebenkostenabrechnung darf natürlich nur Posten enthalten, die auch als umlagefähige Nebenkosten deklariert sind. Jene Vereinbarung ist bereits vertraglich zu Beginn des Mietverhältnisses zu treffen. In § 2 der Betriebskostenverordnung sind 17 Kostenpunkte aufgeführt, die [...]

6 förderfähige Maßnahmen für Bau-, Umbau- und Renovierungsmaßnahmen

6 förderfähige Maßnahmen für Bau-, Umbau- und Renovierungsmaßnahmen

Gerade in Zeiten niedriger Zinsen bietet es sich für Immobilieneigentümer an, in Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen zu investieren. Doch noch ein weiteres Argument spricht dafür, solche Vorhaben in baldiger Zukunft anzugehen: Für viele wohnraumbezogene Projekte gibt es momentan großzügige Zuschüsse und zinsgünstige Darlehen von der EU, Bund und Ländern. Welche konkreten Maßnahmen gefördert werden und wo das passende Förderprogramm zu finden ist, verraten wir Ihnen im folgenden Artikel. Welche Maßnahmen werden staatlich gefördert? Öffentliche Förderungen vergibt der Staat für zahlreiche und sehr unterschiedlich geartete Bau-, Renovierungs- und Umbaumaßnahmen. Darunter befinden sich auch einige Förderungsprogramme, die von zukünftigen Bauherren oft vergessen werden [...]

Mieterhöhung - Wann und wie viel? Langfristige Planung als Exit-Strategie

Mieterhöhung - Wann und wie viel? Langfristige Planung als Exit-Strategie

Sie beschäftigen sich aktuell damit, die Miete für Ihre vermietete Wohnung oder Ihr Haus zu erhöhen, um die Verzinsung Ihrer Anlage langfristig zu steigern? Im Allgemeinen betrifft diese Thematik viele Menschen, die bereits seit langer Zeit vermietete Immobilie besitzen, oder diejenigen, die durch Kauf in bestehende Mietverträge eingetreten sind. Oft handelt es sich bei den Mietverträgen um Jahrzehnte alte Verträge, deren Mietzins aufgrund von persönlichen Interessen oder Versäumnissen nicht erhöht wurde. In diesem Artikel möchten wir Ihnen aufzeigen, wie Sie die Mieten Ihrer Immobilien rechtskonform und wasserdicht erhöhen, um die Verzinsung Ihrer Anlage und einen eventuellen Verkaufserlös in der Zukunft [...]

Immobilien Investments - im Anlagevergleich

Immobilien Investments - im Anlagevergleich

In den letzten 5 bis 7 Jahren sind die Preise für Immobilien gestiegen, ganz besonders in den wirtschaftsstarken Ballungsgebieten, zu denen auch der Großraum Stuttgart zählt. Die positive Entwicklung der Immobilienpreise führt dazu, dass Betongold mehr und mehr an Relevanz für institutionelle Anleger und private Kleinanleger gewinnt - Immobilien Investments boomen. Letztendlich spiegelt sich das höhere Investitionsvolumen in diesen Anlageklassen in den stark steigenden Mietpreisen wider. Um nun zu erfahren, warum die Immobilie als Anlage sinnvoll ist und welche anderweitigen Geldanlagen die passende Ergänzung des eigenen Portfolios darstellen, führen wir folgend die verschiedenen Anlageklassen mit Vor- und Nachteilen auf und [...]

Exit - Rendite-Immobilien mit Gewinn verkaufen

Exit - Rendite-Immobilien mit Gewinn verkaufen

Für den Kauf einer Immobilie sprechen viele Argumente, vor allem die unterschiedlichen Möglichkeiten ihrer Nutzung - zum selbst Bewohnen oder Vermieten. Doch gerade, wenn eine Immobilie als Kapitalanlage erworben wird, sollte diese Investition besonders gut durchdacht sein. Schließlich soll die Immobilie nicht nur eine laufende Rendite erwirtschaften, sondern im Idealfall stetig ihren Wert steigern, um später gewinnbringend verkauft werden zu können. Folgende Kriterien sollten bei einem solchen Vorhaben in den Fokus rücken: Renditeerwartungen richtig berechnen Zuallererst sollten die potentiellen Rendite-Chancen der in Betracht gezogenen Immobilie berechnet werden. Die Rendite spielt die Hauptrolle bei der Auswahl geeigneter Objekte, um im Verhältnis [...]

Kapitalanlage - Wie kann ich vor dem Immobilienkauf die Rendite berechnen?

Kapitalanlage - Wie kann ich vor dem Immobilienkauf die Rendite berechnen?

In vielen Immobilienanzeigen werden Interessenten mit hohen Renditeversprechen beim Erwerb einer Kapitalanlage gelockt. Warum dies geschieht, wie Sie eigenständig die Rendite berechnen und welche Art der Rendite sinnvoll ist, werden wir folgend beschreiben. Bevor wir uns aber die Frage stellen, wie wir bei einer Kapitalanlage die Rendite berechnen, müssen wir uns kurz mit der Frage beschäftigen, was die Rendite überhaupt ist. Rendite ist eine Kennzahl, die ausdrückt, wie hoch der Gewinn aus eingesetztem Kapital ist. Durch die Höhe der Rendite können wir nun unser Immobilieninvestment mit anderen Anlageimmobilien oder mit anderen Investments wie Aktien, Fondssparplänen, Rohstoffen oder Guthabenzinsen des Tagesgeldkontos [...]

Zwischenfinanzierung - Tipps für alle, die eine neue Immobilie kaufen und die alte verkaufen möchten

Zwischenfinanzierung - Tipps für alle, die eine neue Immobilie kaufen und die alte verkaufen möchten

Sie spielen mit dem Gedanken ein Haus oder eine Wohnung zu kaufen? Gleichzeitig sind Sie bereits Eigentümer einer Immobilie? Vor dem Kauf der neuen Immobilie, möchten Sie jedoch erst Ihre aktuelle Immobilie verkaufen und den Verkaufserlös für den anstehenden Kauf nutzen? Im Idealfall finden Kauf und Verkauf nahezu gleichzeitig statt. Wenn nicht, fehlt Ihnen entweder das Eigenkapital aus dem Verkauf oder Sie müssen ausziehen, bevor Sie überhaupt eine neue Immobilie haben. In Stuttgart ist es nicht einfach von jetzt auf nachher eine Immobilie zu finden. Ganz im Gegenteil - die Nachfrage ist hoch und das Angebot gering. Viele Kaufinteressierte suchen [...]

Der aktuelle Zinsmarkt - Entwicklung und Prognosen

Der aktuelle Zinsmarkt - Entwicklung und Prognosen

Brexit-Votum, die Präsidentschaft von Donald Trump, Wahlen in Frankreich: In der Politik fielen in den vergangenen Monaten wichtige Entscheidungen. Es waren politische Ereignisse mit weitreichenden Auswirkungen – auch auf die Zinsen. Wie genau wirken sich die aktuellen Geschehnisse auf den Zinsmarkt aus? Und was ist noch zu erwarten? Der Zinsmarkt auf dem Prüfstand. Baufinanzierungszinsen sind ein wichtiger Faktor beim Immobilienerwerb. Ihre Höhe hat maßgeblichen Einfluss auf das Darlehen. Umso interessanter ist der Blick auf den Zinsmarkt. Und den lassen Immobilienkäufer aktuell recht gerne schweifen, denn die Zinsen sind sehr niedrig. Die Folge: extrem günstige Baufinanzierungen. Perfekt für einen Immobilienkauf. AUSWIRKUNGEN [...]

Die stuttgarter immobilienwelt ist eine Fachzeitung rund um das Thema Immobilien in Stuttgart und in der Region mit dem Ziel, den Stuttgarter Immobilienmarkt transparenter zu machen und lokal zu informieren.

Kontaktieren Sie uns: kontakt@stuttgarter-immobilienwelt.de

© Copyright 2017 - stuttgarter immobilienwelt