Geförderter Wohnungsbau in Stuttgart wird vernachlässigt

Geförderter Wohnungsbau in Stuttgart wird vernachlässigt

WOHNEN & LEBEN  - Über lange Jahre hat die Stadt die Bildung von Eigentum gefördert, den Bau von Sozialwohnungen jedoch vernachlässigt. Waren es 1992 noch 27.416 Wohnungen, so sind es heute nur noch rund 18.000. Nun überlegt die Stadt, wo sich noch Flächen für Neubebauungen finden lassen, beispielsweise in Wohngebieten mit großen Garagenbatterien.

Die stuttgarter immobilienwelt ist eine Fachzeitung rund um das Thema Immobilien in Stuttgart und in der Region mit dem Ziel, den Stuttgarter Immobilienmarkt transparenter zu machen und lokal zu informieren.

Kontaktieren Sie uns: kontakt@stuttgarter-immobilienwelt.de

© Copyright 2017 - stuttgarter immobilienwelt