Einnahmen durch Grunderwerbsteuer steuern auf Rekordhoch zu

Einnahmen durch Grunderwerbsteuer steuern auf Rekordhoch zu

FINANZEN - Rekordeinnahmen der Länder durch die Grunderwerbsteuer mit einer Steigerung von nahezu 6 Prozent gegenüber dem Vorjahr. 13,14 Milliarden Euro waren es genau, sechs Jahre zuvor konnten lediglich 6,37 Milliarden Euro verbucht werden. Kritiker bemängeln, dass die von den Bundesländern selbst festgelegten Steuern immer stärker dazu dienen, Haushaltslöcher zu schließen.

Die stuttgarter immobilienwelt ist eine Fachzeitung rund um das Thema Immobilien in Stuttgart und in der Region mit dem Ziel, den Stuttgarter Immobilienmarkt transparenter zu machen und lokal zu informieren.

Kontaktieren Sie uns: kontakt@stuttgarter-immobilienwelt.de

© Copyright 2017 - stuttgarter immobilienwelt