Selber machen statt machen lassen: 9 Do-it-yourself-Ideen gegen die Corona-Langeweile

Selber machen statt machen lassen: 9 Do-it-yourself-Ideen gegen die Corona-Langeweile

Vergilbte Wände, altmodische Möbel, Fliesen aus den Siebzigern und ein Garten, der immer mehr verwildert? Mal ehrlich: Wer hatte nicht schon mal die Idee, sein Zuhause endlich wieder auf Vordermann zu bringen oder es neuen Wohnbedürfnissen anzupassen? Spätestens bei der nun zwangsverordneten Ruhe gibt es eigentlich keine Ausreden mehr, diese Vorhaben weiterhin vor sich herzuschieben. Wir verraten Ihnen Tipps und Tricks zum Nachmachen, mit denen Sie Ihr Zuhause verschönern können, mit denen sie Geld sparen und die Sie gleichzeitig die Quarantäne-Zeit sinnvoll nutzen lassen.

Tipp 1: Neuer Schwung für alte Möbel

Abgenutzte Griffe, zerkratzte Oberflächen oder unmoderne Farben… auch wenn der Zahn der Zeit an Ihren Möbeln genagt hat, ist dieser Umstand noch kein Grund dafür, funktionell intakte Möbel auszusortieren. Es gibt stattdessen zahlreiche ganz einfache Do-it-yourself-Ideen, um Möbelstücke zu erneuern und sie schnell wieder ansehnlicher zu machen. Das ist auch für die Umwelt gut, da weniger Müll anfällt. So wird aus einem alten Holzschrank zum Beispiel ein stylishes Trendstück, wenn Sie ihm einen neuen Anstrich verpassen. Ideal dafür sind unter anderem Kreidefarben, die sich ganz einfach und ohne Vorbehandlung auf Holzmaterialien auftragen lassen. Ebenso gut eignen sich für solche Do-it-yourself-Ideen die sogenannten Terrakotta Sprays, die jeder Oberfläche eine Optik verleihen, die an Terrakotta erinnert. Wer dagegen einen abgenutzten Tisch aufwerten möchte, wechselt einfach die Deckplatte aus. Eine besonders luxuriöse Note können Sie einem alten Tisch mit Naturstein – wie zum Beispiel weißen oder schwarzen Marmor – verleihen. Oft genügt es aber schon, kleine Details zu verändern, um einem Möbelstück mit Gebrauchsspuren einen neuen Look zu verleihen: Anstatt abgenutzte Griffe komplett auszutauschen, können sie diese auch einfach mit einem schönen Lederband umwickeln.

Tipp 2: Ordnung im Chaos schaffen

Wer kennt ihn nicht, den berühmt-berüchtigten Kleiderberg, auf dem sich die Klamotten türmen und der jeden Abend ein kleines Stückchen höher wird? Für Abhilfe kann eine selbstgebaute Kleiderleiter für die Wand sorgen, deren einzelne Sprossen genügend Platz für T-Shirts, Hosen und Kleider bieten. Für die Herstellung braucht es lediglich ein paar Rundhölzer und ein reißfestes Seil. Unser Exta-Tipp: Die Rundhölzer können bereits im Baumarkt auf die entsprechende Länge gekürzt werden. Die Materialwahl des Seils ist abhängig von der gewünschten Tragkraft: Soll die Kleiderleiter ein größeres Gewicht tragen, dann empfiehlt es sich, ein dickeres Seil oder ein Seil aus einer stabileren Kunstfaser zu verwenden. Eine ästhetische Alternative zur selbstgebauten Kleiderleiter ist übrigens auch eine Sprossenleiter aus Bambusholz. Beide Optionen sorgen in jedem Fall als platzsparende Aufbewahrungsmöglichkeit mit dekorativem Ansatz für Wohlfühlatmosphäre und sind damit auch für kleine Wohnungen bestens geeignet.

Tipp 3: Dschungel-Feeling im Schlafzimmer

Je grüner, desto besser: Frische Blumen, schöne Pflanzen und natürliche Materialien wie beispielsweise Rattan, Bambus oder Seegras sind in eigentlich jedem Wohnbereich willkommen und sorgen automatisch für eine angenehme Wohnatmosphäre. Einen ganz besonderen Kick kann viel Natur jedoch dem Schlafzimmer verleihen. Denn ein Mix aus natürlichen Materialien, viel Grün und weichen, warmen Farbtönen suggeriert ein absolutes Urlaubsfeeling. Probieren Sie es aus mit einem Nachttisch aus naturbelassenem Holz, wildgewachsenen Zimmerpflanzen und einer frisch gestrichenen Wand in einem warmen Beige-Ton. Als alternative Lösung, die auch Allergiker vertragen, bietet sich übrigens eine neue Wandtapete mit exotischen Dschungel-Motiven an.

stuttgarter immobilienwelt corona spezial do it yourself ideen 2

Ein bisschen Grün und das Schlafzimmer wird zum kleinen Dschungel

Tipp 4: Kreative Badezimmer

Hoch im Kurs steht bei den Do-it-yourself-Ideen auch das Arbeiten mit Fliesen, denn sie bieten spannende Möglichkeiten, verschlissene Oberflächen zu erneuern. Besitzen Sie ein wenig handwerkliches Geschick, sind Ihrer Kreativität und Fantasie kaum Grenzen gesetzt. So sorgen gemusterte Fliesen für räumliche Dynamik, Mosaikmuster für orientalisches Flair und weiße Fliesen für diskrete Eleganz. Ganz besonders Badezimmer lassen sich so in individuelle Wohlfühl-Oasen verwandeln. Unser Extra-Tipp: Je schmaler Sie die Fugen ausführen, desto leichter lässt sich später auch die Oberfläche reinigen.

Tipp 5: Neues für das Kinderzimmer

Natürlich gibt es auch viele DIY-Ideen für Kinderzimmer, denn gerade den Kleinen kann Fantasie und Handwerk viel Freude bereiten. Am besten, die Kinder können bei Ihren Kreationen selber mitmachen, zum Beispiel bei der Dekoration der Wände in ihren eigenen Zimmern. So kann eine alte Kinderschaukel hübsch dekoriert und als Wandschmuck oder kleines Regal umfunktioniert werden. Aber auch gesammelte Äste aus dem Garten, die mit Wollgarn oder Stoffresten umwickelt und mit kleinen Bömmelchen behängt werden, erzeugen einen dekorativen Effekt. Ein ebenfalls einfacher, aber wirkungsvoller Wandschmuck ist zudem: Zeichnen Sie mithilfe eines Lineals ein Zickzack-Muster auf die Hälfte der Wand und kleben Sie die Linie mit Kreppband ab. Anschließend wird nur der untere Teil in der gewünschten Farbe gestrichen. Aber auch ein Hochbett mit einer integrierten Räuberhöhle kommt garantiert gut an. Hängen Sie dafür den unteren Teil des Bettes mit einem einfachen Bettlaken ab und gestalten Sie mithilfe einer Nähmaschine kleine Fenster, eine Tür oder Taschen für die Gute-Nacht-Lektüre.

stuttgarter immobilienwelt corona spezial do it yourself ideen 4

Mit Kreppband die einzelnen Bereiche abtrennen und streichen - so entstehen tolle kreative Muster auf frisch gestrichenen Wänden

Tipp 6: Ideenreichtum im Garten, auf der Terrasse oder auf dem Balkon

Nicht neu, aber unschlagbar gut bleiben Outdoor-Möbel und Accessoires aus Holzpaletten. Bauen Sie Blumenbeete, Gartenschaukeln, Sandkästen oder die einfachste Variante eines Möbelstücks aus einer Holzpalette: einen Lounge-Tisch. Montieren Sie für diesen ganz simpel eine transparente Glasplatte als Deckel auf die Palette und Rollen auf ihre Unterseite - fertig ist der Lounge-Tisch, den sie natürlich nicht nur auf Ihre Terrasse, sondern auch genauso gut in Ihr Wohnzimmer stellen können. Am bequemsten bestellt man solche Holzpaletten auf Amazon, gebrauchte Europaletten gibt es oft günstig oder kostenlos in nahegelegenen Industriegebieten. Aber Vorsicht: Gebrauchte Paletten könnten mit Schadstoffen belastet sein, weshalb der Griff zu neuem, unbehandeltem Holz oft besser ist.

Eine weitere Idee: Verzieren Sie Ihren Garten mit herumliegenden Steinen oder geparkten Ziegelsteinen. Bauen Sie zum Beispiel einen kleinen Kräutergarten in Form einer Spirale oder stecken Sie ein Blumenbeet mit den Steinen ab. Auch mit Weinkorken können Sie sehr schöne Dinge gestalten. Wussten Sie zum Beispiel, dass Sie Korken aus natürlichem Kork wunderbar als Kompost nutzen können? Sie können einen Korken auch beschriften und mit einem Draht in einen Topf mit Kräutern stecken, oder einzelne Korken in kleine Scheiben schneiden und daraus einen Untersetzer basteln.

stuttgarter immobilienwelt corona spezial do it yourself ideen 5

Möbel aus Holzpaletten sind schon seit Jahren im Trend - in Verbindung mit Pflanzen werden sie zum absoluten Highlight

Tipp 7: Selbst gemachte Küche

Schön natürlich und schlicht macht sich in eigentlich jeder Küche ein einfaches Holzbrett mit seitlichen Schlaufen aus dickem Naturfasergarn oder Lederbändern, die an Haken gehängt und so an einer Wand befestigt werden. Fertig ist das Regal für den Küchendschungel, das Platz für kleine Pflanzen, die Lieblingstassen oder Salz- und Pfefferstreuer bietet. Tolle Regale können aber auch aus Weinkisten entstehen, die vertikal oder horizontal an die Wand gebohrt werden. Sie sorgen garantiert für ein wenig südländisches Urlaubsflair. Besonders schön sieht es übrigens aus, wenn Sie dazu Kisten in verschiedenen Größen verwenden.

Tipp 8: Vergessene Spiele

Mit der Zeit fehlen Ihnen einfach Ideen, was man zusammen mit den Kindern oder nur zu zweit am besten spielen könnte? Vielleicht haben Sie Glück und finden in Ihrem Keller oder auf dem Dachboden längst vergessene Gesellschaftsspiele wieder. Egal ob Memory, Dame, Mühle, Halma, Mikado, Monopoly, Scrabble, Vier Gewinnt oder Domino - statt auf den Fernseher zu starren oder am PC zu gamen, können solche Keller- oder Dachbodenfunde für viel Spaß und Abwechslung sorgen. Auch wieder voll im Trend sind in Corona-Zeiten diverse Puzzle-Spiele. Bei ihnen gilt die Devise: Je komplizierter, desto besser! Und wer die alten Familienspiele rigoros entsorgt haben sollte, kann sich die Zeit auch gut mit Spielen vertreiben, für die man nur Papier und Stift braucht: Schiffe versenken, Tic-Tac-Toe oder Stadt-Land-Fluss - auch in diesem Spielsortiment ist die Auswahl groß und der Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt.

stuttgarter immobilienwelt corona spezial do it yourself ideen 3
Let's play - eine tolle Alternative zu Fernseher und PC sind alte Spiele wie Dame, Mühle und Co.

Tipp 9: Mundschutz aus Altkleidern

Damit in Zeiten von Knappheit eine ausreichende Anzahl Schutzmasken für medizinisches Fachpersonal und Angehörige der Risikogruppen zur Verfügung steht, können Sie sich als gesunder Mensch auch einen Behelfsmundschutz spielend leicht selber machen - und dabei ganz nebenbei Ihren Kleiderschrank ausmisten! Lesen Sie nun eine der wohl einfachsten Do-it-yourself-Ideen für den selbst geschneiderten Mundschutz: Schneiden Sie an der Achselnaht einen Ärmel eines ausrangierten, kurzärmligen T-Shirts ab. Trennen Sie dann den untersten T-Shirt Bund von der Vorder- bis zur Rückseite ab, sodass eine lange, kreisförmige Schnur entsteht. Schneiden Sie die Kordel einmal durch und hängen Sie sich diese vom hinteren Nacken wie eine Kette um den Hals und achten Sie darauf, dass die herunterhängenden Enden links und rechts die gleiche Länge haben. Fädeln Sie dann den abgetrennten Ärmel auf die Schnur und führen Sie ihn über Mund und Nase, indem sie an den beiden Enden der Schnur nach außen ziehen, bevor Sie die Enden am Hinterkopf miteinander verknoten. Fertig ist die wohl genialste Gesichtsmaske der Welt!

Weitere Artikel zum Thema:

Die stuttgarter immobilienwelt ist eine Fachzeitung rund um das Thema Immobilien in Stuttgart und in der Region mit dem Ziel, den Stuttgarter Immobilienmarkt transparenter zu machen und lokal zu informieren.

Kontaktieren Sie uns: kontakt@stuttgarter-immobilienwelt.de

© Copyright 2017 - stuttgarter immobilienwelt