Humor in der Corona-Krise – Die 8 witzigsten Corona-Videos und lustigsten Kommentare im Internet

Humor in der Corona-Krise – Die 8 witzigsten Corona-Videos und lustigsten Kommentare im Internet

Ob Corona wohl das Wort des Jahres 2020 werden wird? Auf jeden Fall haben wir es schon Mitte des Jahres so oft wie kein anderes artikuliert und gelesen. Und auch wenn die heutigen Zeiten oft bedrückend und verunsichernd sind, veranlasst uns das gefährliche Virus manchmal auch, zumindest indirekt, zum Lachen oder Schmunzeln. Kennen Sie schon die 8 lustigsten Corona-Videos und Kommentare aus dem Internet?

1. Kellnerin übt für die Wiedereröffnung

Mindestabstand beim Bedienen der Gäste? Eine niederländische Servicekraft macht vor, wie das aussehen könnte, und ‚serviert‘ auf der Terrasse eines Cafés Getränke und Speisen aus 1,5 Metern Distanz. Sollte sich diese Methode tatsächlich durchsetzen, sollten ihre Kunden bei Wiedereröffnung unbedingt genügend Klamotten zum Wechseln mitbringen …

Zum Video

2. Kinder tragen „Ein-Meter-Hüte"

Corona-Mindestabstand auch in China: Mit bunten, selbstgebastelten Hüten halten Schüler in China den Mindestabstand in der Corona-Zeit ein. Wie das im Schulzimmer aussieht, sehen Sie in diesem Corona-Video.

Zum Video

3. Kostüme für den guten Zweck

Für die lustigsten Corona-Videos sorgte auch der kreative Umgang mit dem Mangel an Masken: Wer hätte gedacht, dass man sein Karnevalskostüm so schnell wieder so gut gebrauchen kann?

Zum Video

4. Der „Hände richtig waschen"-Tanz von Quant Dang

Es war klar, dass es nicht lange dauern wird, bis auch die Plattform TikTok in Zeiten des Coronavirus für große virale Hits sorgen wird. Einer der ersten war der vietnamesischen Pop-Song „Ghen” von Min und Erik, der in Zusammenarbeit vom Gesundheitsministerium des Landes und dem Texter Khac Hun so umgedichtet wurde, dass er vor allem jungen Menschen verständlich erklärt, wie sie sich in Bezug auf die neuartigen Corona-Viren am besten verhalten. Der Vietnamese Quang Dang setzte diesem Video jedoch das Sahnehäubchen auf und nahm ein TikTok-Video mit passenden Dance Moves dazu auf.

Zum Video

5. Fitness in Corona-Zeiten

Beliebt ist bei den Corona-Videos im Netz auch das Thema Sport. Wer jedoch genug von Fitnessvideos hat und eine sportliche Herausforderung sucht, sollte sich den TikTok Account von Andri Ragettli anschauen:

Zum Video

6. Der ganz normale Wahnsinn

Die Zeit zu Hause wird immer länger und die Isolation nimmt ihren Lauf. So auch der Wahnsinn, wie dieses Video sehr eindrucksvoll beweist.

Zum Video

7. Superstar Klopapier

Wer hätte gedacht, dass sich dieses Hygiene-Produkt eines Tages zum absoluten Kult-Objekt mausert. Klopapiermangel - „Ich glaube, dass wir noch genug haben“, meint auch ein Lagerarbeiter in den Niederlanden und liefert auf seinem Twitter-Account den Beweis.

Zum Video

8. Kinder im Home-Office

Der englische Journalist Robert Kelly wurde 2017 schlagartig international bekannt, weil seine vier Jahre alte Tochter, der neun Monate alte Sohn und seine Frau plötzlich in einer Live-Schaltung mit der BBC aufgetaucht waren. Das Video wurde innerhalb weniger Tage mehr als 6 Millionen Mal angeklickt. In Zeiten der Coronavirus-Krise gehören solche Szenen nun jedoch zum Alltag. So „erwischte" es auch den Politiker Cem Özdemir der Partei Bündnis 90/Die Grünen, dessen Kinder während einer Live-Schaltung das Licht an- und ausknipsten und ungeniert ihre Plüschtiere in die Kamera hielten. Auch der Nachwuchs von Grünenchef Robert Habeck platzte unangekündigt in eine Videokonferenz – dazu auch noch halb nackt!

Zum Video

9. Die besten Tweets zur Corona-Panik

Auch Twitter ist eine wahre Fundgrube in puncto „Coronavirus und Humor“. Hier eine kleine Auswahl:

  • Könnte man diese Löschflugzeuge der Feuerwehr eigentlich auch dazu nutzen, um Beruhigungstee über einer Fläche von, sagen wir, rund 300.000 Quadratkilometern zu versprühen? Frage für ein schwer hysterisches Land! (Quelle: twitter.com@tweetbarth)
  • Die krasseste Phase wird sein, wenn nichts passiert und alle Deutschen wochenlang ihre 100 Kilo Nudeln essen müssen! (Quelle: twitter.com@BruneKerstin)
  • „Schaffen Sie sich einen Lebensmittelvorrat für zwei Wochen an.“ - Für Deutsche: Das ist ungefähr ein Drittel dessen, was ihr immer für die drei Weihnachtsfeiertage einkauft. (Quelle: twitter.com@GebbiGibson)
  • „Ich habe wegen Corona ein paar Vorräte angelegt. Sicher ist sicher!“ - „Du hast 20 Kisten Bier und 14 Kilo Stapelchips gekauft!“ - „SICHER IST SICHER!“ (Quelle: twitter.com@Maori)
  • Gegen das Coronavirus am besten jeden Tag drei Knoblauchzehen essen. Der wirkt zwar nicht gegen den Virus, aber der Abstand von einem Meter wird definitiv eingehalten (Quelle: twitter.com@lisablueair)

Die stuttgarter immobilienwelt ist eine Fachzeitung rund um das Thema Immobilien in Stuttgart und in der Region mit dem Ziel, den Stuttgarter Immobilienmarkt transparenter zu machen und lokal zu informieren.

Kontaktieren Sie uns: kontakt@stuttgarter-immobilienwelt.de

© Copyright 2017 - stuttgarter immobilienwelt