INTERVIEW mit Bauunternehmer Eugen Flachs. Bauwerke und Bauarbeiten – eine echte Leidenschaft

INTERVIEW mit Bauunternehmer Eugen Flachs. Bauwerke und Bauarbeiten – eine echte Leidenschaft

„Unser Unternehmen genießt einen guten Ruf in Stuttgart und weit darüber hinaus. Der Grund liegt darin, dass wir die Flachs Bauunternehmung ganz nach schwäbischen Tugenden führen: Planvolles
Handeln, zuverlässige Ausführungen und ein vernünftiges Preis-Leistungs-Verhältnis. Das ist unsere Firmenphilosophie und dafür stehe ich mit meinem Namen“.
Eugen Flachs, Geschäftsführer Komplettbau

Über 14.000 Unternehmen des Baugewerbes sind in Deutschland tätig, die weitaus meisten von Ihnen als mittelständische Betriebe. So wie die Flachs Bauunternehmung aus Stuttgart Zuffenhausen, die seit über 80 Jahren auf Abbrucharbeiten und Sanierung spezialisiert ist und darüber hinaus mit heute rund 90 Mitarbeitern eine Reihe von ganz speziellen Leistungen rund um ihre Kernkompetenzen erbringt. Die stuttgarter immobilienwelt sprach mit Eugen Flachs, dem Geschäftsführer.

Herr Flachs, dass die Bauwirtschaft ein wichtiger Wirtschaftsfaktor ist, das sieht man schon, wenn man nur einmal die Stadt von Nord nach Süd durchquert. Baustellen soweit das Auge reicht, und nicht nur wegen Stuttgart 21. War das schon immer so?

„Über Baustellen haben die Stuttgarter schon immer geklagt. Als mein Großvater vor über achtzig Jahren die Flachs Bauunternehmung gegründet hat, war das schon damals eine Branche, die heiß
umkämpft, aber auch wichtig für den Aufschwung der Region und der Stadt selber war. Und schon damals, in den Dreißiger Jahren, konnte man Projekte speziell der öffentlichen Hand auf lange Sicht nur durch Zuverlässigkeit und einem besonders guten Preis-Leistungs-Verhältnis gewinnen. Daran hat sich im Grunde bis heute nichts geändert. Was sich jedoch sehr gewandelt hat, ist die Vorstellung davon, was ein Bauunternehmen leisten muss.“

Also eine zunehmende Auftragsverlagerung in die Spezialisierung?

„Unser Kerngeschäft bleiben nach wie vor die Altbausanierung und der Rohbau und der Umbau. Vieles aber geht auch Hand in Hand; wenn wir zum Beispiel ein Gebäude abreißen und danach die Erdarbeiten mit anschließendem Rohbau ausführen, dann liegt die Wertschöpfung ja in einer Hand. Und mit dem Abriss gehen oft Anforderungen einher, die durchaus spezielles Wissen und
Können erfordern. Da muss Schutt weggeräumt und entsorgt werden, und dazu benötigt man je nach Projekt eine Genehmigung nach der Gefahrstoffverordnung, die wir selbstverständlich besitzen.“

Sie verfügen über einen eigenen Fuhrpark wie zum Beispiel einen Kran-Lkw, verschiedene Muldenfahrzeuge, einen Kompaktbagger, sowie eine Reihe spezieller Geräte zum Betonbohren und -sägen. Und für den Abraum?

„Wie gesagt, um Schutt zu entsorgen benötigt man Container, wie wir sie einsetzen. Daher ist eines unserer Geschäftsfelder auch ein Containerdienst. Wenn Sie so einen Container für eigene Zwecke brauchen, können Sie den bei uns natürlich auch mieten – innerhalb von 24 Stunden steht er dort, wo man ihn braucht. Und falls gewünscht, sorgen wir auch gleich für die Standplatzgenehmigung und die erforderlichen Absperr- und Beleuchtungsmaßnahmen.“

Ganz schön vielseitig, das ist unser Eindruck. Und wo würden Sie heute für die Flachs Bauunternehmung den Unterschied zum einen und anderen Marktteilnehmer sehen?

„Wir arbeiten in einzelnen Fällen durchaus schon mal mit anderen Bauunternehmen zusammen, weil wir mit unserem Wissen eine Lücke füllen, die andere nicht so gut besetzen, das kommt wirklich auf das einzelne Projekt an. Wenn man sich für Flachs entscheidet, dann meist aufgrund unseres guten Rufs und durch persönliche Weiterempfehlungen. Dies ist sicherlich auf unsere Zuverlässigkeit, Professionalität und hohe Dienstleistungsbereitschaft zurückzuführen, auf die wir seit Jahrzehnten großen Wert legen.“

Könnten Sie uns das näher erläutern?

„Bei uns sind Ross und Reiter benannt – wer uns sein Projekt anvertraut, sei es ein Privatmann oder die öffentliche Hand, der weiß mit wem er es zu tun hat. Er kennt alle handelnden Personen, hat ihre Kontaktdaten. Schauen Sie mal in unser Internet, auch da können Sie mit den leitenden Mitarbeitern direkt in Kontakt treten. Das verstehe ich auch unter Dienstleistung, dass man seinen Ansprechpartner kennt. Und dass man weiß, dieser ist jederzeit verfügbar, kümmert sich um Dinge, die sich spontan ergeben und geregelt werden müssen. So ein Bauvorhaben birgt ja manchmal Überraschungen und da ist Flexibilität angesagt.“

Wohin geht die Reise? Wo steht die Flachs Bauunternehmung in zwanzig Jahren?

„Ich sehe eine weitere Ausgewogenheit der Projekte im privaten wie im öffentlichen Bereich. Unsere Spezialisierung führt zu immer mehr Aufträgen aus dem privaten Bereich, so dass wir zu einem in etwa gleich starken Projektvolumen kommen werden. Und was unseren Personalstamm angeht, so achten wir auch in der Zukunft auf qualifizierten Nachwuchs, dem wir unser Wissen weitergeben können.“

Die stuttgarter immobilienwelt ist eine Fachzeitung rund um das Thema Immobilien in Stuttgart und in der Region mit dem Ziel, den Stuttgarter Immobilienmarkt transparenter zu machen und lokal zu informieren.

Kontaktieren Sie uns: kontakt@stuttgarter-immobilienwelt.de

© Copyright 2017 - stuttgarter immobilienwelt